Berliner Bahnhöfe im Advent

Die Werbegemeinschaft der Berliner Bahnhöfe hat dieses Jahr in eine aufwändige Weihnachtsdekoration investiert. „Berliner Bahnhöfe im Advent“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Tape Art in Spandau

Am Bahnhof Spandau kommt Farbe ins Spiel! Die Warteräume auf den Fernbahnsteigen wurden mit bunten Klebestreifen verziert, die das DB-Fernverkehrsnetz darstellen. Das Ganze erinnert ein wenig an das Kunstprojekt von „Tape That“ zum zehnten Geburtstag des Berliner Hauptbahnhofs. Ob dieses Künstlerkollektiv auch hier mitgestaltet hat war nicht herauszufinden.

spandau-taped

Blühende Bahnhöfe

blühendebahnhöfe

An vielen großen Berliner Bahnhöfen sorgten bunte Dekoration und duftende Blüten (gesponsort von Green Queen) in der Schlechtwetterphase Ende März für Frühlingsgefühle.
Bald wurde es aber auch draußen entsprechend schön, und so waren viele Blumenbeete bereits vor dem 8. April wieder verschwunden.

Zufluchtsorte

Arktische Kälte hat zur Zeit die Hauptstadt im Griff. Auf vielen Bahnhöfen müssen Reisende nun wieder frieren, während sie auf ihre oft verspäteten Züge warten. Aber nicht überall…

20160105_155617

Mancherorts findet man noch geschlossene Wartebereiche auf den Bahnsteigen, wie zum Beispiel im Bahnhof Berlin-Spandau.

20160105_155847

So lässt sich dort oder auch am Bahnhof Zoo die Wartezeit gleich viel angenehmer verbringen. Nachts sind die Räume allerdings verschlossen.

Am Bahnhof Südkreuz hingegen sind die Warteräume sogar durchgängig geöffnet und mit einer Heizung ausgestattet.

dsc05878

Eine gute Alternative zum klassischen Wartesaal, den es an immer weniger Bahnhöfen gibt.